pilot(at)aviationacademy.at

Why us?

Gründe, die für Aviation Academy Austria sprechen

Von der Pilotenfortbildung zur Pilotenausbildung

Die Aviation Academy Austria ist auf die Fortbildung von Berufs- und Linienpiloten spezialisiert. Begonnen hat das Unternehmen mit der Anschaffung eines Fokker 70/100 Full Flight Simulators. Fluggesellschaften aus der ganzen Welt zählt man zu den Kunden, sowohl für ATO Schulungen, wie auch für Operator Trainings. Mittlerweile ist die Anzahl der Simulatoren auf fünf angewachsen, wodurch auch das Trainingsportfolio stark ausgeweitet wurde.

Der hohe Standard der Pilotenschulungen bei Airlines wurde in ein Ausbildungskonzept für zukünftige First Officer übergeführt. Die ATPL Academy wurde 2008 am Standort Flugplatz Wiener Neustadt eröffnet. Der Fokus lag von Anfang an auf der Berufsausbildung zum Piloten. Erfahrene Airline-Trainer haben das Ausbildungskonzept dahingehend entworfen, dass am Ende des Trainings nicht nur die fliegerischen Fähigkeiten auf höchstem Niveau sind, sondern auch die Absolventen mit den passenden Einstellungen und Herangehensweisen für eine erfolgreiche Karriere im Cockpit punkten. 

Unsere Kompetenz - Ihr Vorteil

Sie kennen Ihr Berufsziel. Wir kennen den Weg dorthin.

Wir sind der Meinung, dass die Ausbildung zum Linienpiloten kompromisslos professionell sein muss. Neben einer modernen Flotte, erfahrenen Trainern und einem bewährten didaktischen Lehrkonzept gibt es einen weiteren Baustein in Ihrer Ausbildung: Persönlichkeitsbildung. Unser Schulungsbetrieb ist jenem einer Airline nachempfunden. Sie lernen von Anfang an die Prozesse eines Flugbetriebes verstehen und lernen alle Anforderungen an heutige Piloten - auch abseits des Cockpits - kennen. Wir fördern und fordern. Ziel der Ausbildung ist nicht nur der Lizenzerhalt - Sie werden mit einem großen Maß an Umsicht, Verantwortung und Professionalität in eine erfolgreiche Karriere im Cockpit starten.

Aber vor allem soll die Ausbildung auch Freude machen! Sie erleben unvergessliche Momente, tolle fliegerische Erfahrungen und Kameradschaft. Wir teilen Ihre Leidenschaft für das Fliegen und unterstützen Sie auf Ihren Weg zur Traumkarriere!

Modernste Flugzeuge. Entwickelt für angehende Airline-Piloten.

Die AAA-Schulungsbasis befindet sich am Flugplatz Wiener Neustadt (LOAN), 30 Kilometer südlich der österreichischen Hauptstadt Wien.

Ideal gelegen am Rand der Alpen und in kurzer Flugentfernung zur Adria haben Sie hier alle Möglichkeiten einer qualitativ hochwertigen und abwechslungsreichen Ausbildung. Alpeneinweisung und Küstenfliegen inklusive!

Glasscockpit. Von Beginn an.

Wir setzen nur Flugzeuge des Herstellers Diamond Aircraft ein, der auch auf unserem Flugplatz seinen Stammsitz hat. Alle Flugzeuge sind mit modernen Garmin-Glasscockpits ausgestattet.

Ihre Flugausbildung beginnt auf der DV20i Katana, einer Spezialetwicklung der bewährten DA20 Katana mit Glasscockpit. Dieses hochmoderne Flugzeugmuster wurde von Diamond Aircraft gemäß den Wünschen der Aviation Academy Austria ausgestattet und wird derzeit weltweit nur bei AAA eingesetzt! Es ist das einzige Modell dieser erfolgreichen Serie mit einem Garmin G500 Cockpit.

Die Ausbildung setzt dann auf der für IFR ausgestatteten DA40NG fort. Sie absolvieren Ihr MEP (Multi Engine Piston) Rating auf der aktuellen Version der leichten zweimotorigen DA42-VI. Alle diese Flugzeuge verfügen über die neueste Technologie, erstklassige Leistung und digitale Cockpit-Instrumentierung. Unsere Flotte umfasst mehr als 17 ein- und zweimotorige Flugzeuge.

Die Komplexität der Avionik unserer Schulungsflugzeuge nimmt mit dem Fortschritt Ihrer Ausbildung zu. Unsere Cockpit-Philosophie ist ein Zeichen unserer Ausrichtung auf Airline-Standards.
Ein Teil Ihres Trainings findet auf unserem DA42-Simulator statt. Wir trainieren auf diesem Typ deutlich länger als gesetzlich vorgeschrieben, sodass Sie auf die Anforderungen des Instrumentenflugs bestens vorbereitet sind.

Als eine der wenigen Academies betreiben wir ein Simulatorzentrum, von dem auch Sie profitieren! Ihre letzte Trainingsphase findet auf einem Full Flight Simulator Level D statt, wo Sie die operationellen Abläufe und das Flugverhalten eines Passagierjets kennenlernen.  Mit Ihrem Abschluss bei der Aviation Academy Austria haben Sie die besten Startvoraussetzungen für die Bewerbung bei einer Airline.

Mehr als nur Training.

Während Ihrer Ausbildung bei AAA lernen Sie ebenfalls passionierte Gleichgesinnte kennen. Wir veranstalten viele gemeinsame Events. Einer unserer Flugzeughangar wird zum Get-Together umfunktioniert, um gemeinsam zu grillen und Feste zu feiern. Bekommen Sie im Rahmen von Exkursionen Einblicke in die Produktion von Diamondflugzeugen oder Austro Engine-Motoren, besuchen Sie mit uns die technische Basis einer Airline oder werfen Sie den ATC-Controllern einen Blick über die Schulter: Die Ausbildung bei AAA ist mehr als nur Fliegen lernen, es ist ein intensiver und schöner Lebensabschnitt!

Mittlerweile gebe ich als Lehrer meine Erfahrung und mein Wissen an zukünftige Absolventen mit Leidenschaft weiter.

Philipp Stickler

First Officer Embraer 195

Derzeit fliege ich in der Business Aviation, die Cockpit-Ausstattung unserer Trainingsflugzeuge war beim Umstieg auf den Jet von Vorteil.

Rene Reisacher

First Officer Cessna Citation XLS+